22.06.2017 15:29 |Allgemein

Wohnzimmer dekorieren

Wohnzimmer dekorieren: geschmackvoll und stilsicher

Ein jeder hat es und ein jeder liebt es: das eigene Wohnzimmer. Es gibt doch nicht Schöneres als nach einem anstrengenden Arbeitstag in die heimischen Vierwände zurückzukehren und einen entspannten Abend mit einem Glas Wein auf der gemütlichen Couch einzuläuten. Umso schöner ist es dann noch, wenn der Raum, in dem man sich befindet einem optisch so gut gefällt, dass man diesen Ort gar nicht wieder verlassen möchte. Wie auch Sie Ihr Wohnzimmer einladend und stilvoll gestalten, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

Wohnzimmer einrichten

Das Wohnzimmer mit der richtigen Beleuchtung dekorieren

Zweifelsohne spielt bei einer stimmungsvollen Raumgestaltung die richtige Auswahl der Lampen und Lichter eine großen Rolle. Licht ist der Stimmungsmacher schlecht hin. Verfügt das Wohnzimmer über die richtige Beleuchtung ist schon mal eine wohnliche Grundlage geschaffen. Neben den üblichen Tisch- und Standleuchten in Ihrem Wohnzimmer, sollten Sie sich auch bei Bedarf über indirekte Beleuchtung informieren. Kleine Lämpchen (heute wird oft zu LEDs gegriffen), die in den Schränken, Vitrinen und sonstigen Möbeln angebracht sind, schaffen ein gemütliches Ambiente. Auch Lichterketten erzielen diesen Effekt. Besonders nett anzusehen sind diese, wenn sie in Glasvasen positioniert sind oder sich um die Pflanzen schlängeln. So zeigen sie sich nicht nur zu Weihnachten als stimmungsvolle Lichtquelle. Eine ganz natürliche Art und Weise der Beleuchtung sind selbstverständlich auch Kerzen. Zünden Sie am Abend eine Kerze an und besitzt diese dann noch einen angenehmen Duft, können Sie in Ihrem Wohnzimmer vollends entspannen. Ein Trend, der dieses Jahr Einzug in die Wohnzimmer gehalten hat, ist das Gruppieren von unterschiedlich langen Pendelleuchten. Sie kreieren ein unvergleichliches Wohngefühl. Probieren Sie es aus!

Wohnzimmer Deko

Das Wohnzimmer mit passenden Textilien dekorieren

Neben der richtigen Beleuchtung, sind auch die Einbringung verschiedener Textilien wichtig, wenn Sie Ihr Wohnzimmer dekorieren. Angefangen bei den Kissen. Diese zieren die Sofalandschaft und laden nach dem besagten anstrengenden Arbeitstag zum Relaxen ein. Daher sollten Sie nicht nur schön aussehen, sondern auch in punkto Komfort der Optik keineswegs nachstehen. Angesagt sind gerade Kissen mit auffälligen und großen Mustern, wie Blockstreifen, Sterne, Blüten-und Palmenblattdruck. Abgerundet wird das Bild der Couch mit dazu passenden Decken. Ob gestrickt, gehäkelt, aus Fellimitat, Fleece oder Baumwolle - jede von ihnen verleiht Ihrem Wohnzimmer einen kuscheligen Eindruck. Zu den weiteren Textilien, die ein Wohnzimmer erst so richtig wohnlich machen gehören selbstverständlich Teppiche und Gardinen an den Fenstern. Diese dienen nicht nur einer verbesserten Akustik, da sie die Töne schlucken, sondern machen das Wohnzimmer zu dem, was es letztendlich sein soll: wohnlich! Ein großer Teppich unter dem Tisch vor der Couch oder unter dem Esstisch findet dort seinen richtigen Platz und wirkt abrundend. Lange und zum Rest des Wohnzimmers farblich passende Gardinenschals heben das Niveau und lassen den ganzen Raum edler und geschmackvoller wirken.

Das Wohnzimmer mit Pflanzen stimmungsvoll dekorieren

Sie haben keinen grünen Daumen? Das macht gar nichts! Zu groß ist die Auswahl an künstlichen Zimmerpflanzen, die sicher auch in Ihrem Wohnzimmer eine gute Figur machen werden. Pflanzen bringen, egal in welchem Raum sie zu Hause eingesetzt werden, Leben in die Wohnung oder ins Haus. Erst wenn sich die ein oder andere Pflanze auf der Fensterbank, auf dem Sideboard, Wohnzimmertisch oder in der Ecke des Raumes neben dem Sofa wiederfindet, ist das ganze Potenzial des Zimmers ausgeschöpft. Schauen Sie dazu doch auf unserer Seite vorbei. Sie finden bestimmt auch etwas passendes für Ihr Wohnzimmer!

Wohnzimmer mit Pflanzen

Das Wohnzimmer mit schöner Wandgestaltung dekorieren

Zu guter Letzt widmen wir uns noch den Wänden, welche einen jeden Raum umgeben. Sind diese statt in einem warmen Ton komplett weiß gehalten, ist es umso wichtiger diese mit geschmackvollen Bildern oder Wandtattoos zu verzieren. Suchen Sie sich für Letzteres einen schönen Spruch aus, welchen Sie gerne jeden Tag lesen und welcher Sie motivieren könnte. Möchten Sie lieber eingerahmte Bilder Ihre Wände schmücken lassen, wählen Sie dazu ein paar Fotos aus, die Ihnen besonders wichtig sind und schöne Erinnerungen mit der Familie oder Freunden zeigen. Professionell, das heißt in hoher Qualität, ausgedruckt hinterlassen Sie bei Ihren Liebsten und dem Besuch mit Sicherheit einen tollen Eindruck! Total angesagt und vielerorts zu kaufen sind auch eingerahmte Kunstdrucke. Diese stellen eine wunderschöne Alternative zu den Familienbildern dar, da sie zwar nicht das Leben widerspiegeln, dennoch aber durchaus Leben in Ihr Wohnzimmer bringen. Seien es imposante Naturaufnahmen, die Meere oder Wälder zeigen oder nur ästhetische Formen - mit solch einem Bilddruck in einem geschmackvollen und dazu passenden Rahmen, erstrahlt Ihr Wohnzimmer in einem anderen Licht! Probieren Sie es aus und verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer eine ganze neue Wohnlichkeit, in dem Sie sich die von uns genannten Tipps zu Herzen nehmen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.