Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18

Tonpapier: Wofür ist es geeignet?

Zum Basteln, Falten oder Dekorieren eignet sich am besten das Tonpapier. Dieses ist in verschiedenen Farben vorhanden und kann ideal als Bastelpapier verwendet werden. So kann man zu jeder Jahreszeit schöne Deko Artikel für die eigene Wohnung oder als Geschenke für Freunde und Verwandte herstellen. Kinder erfreuen sich ebenfalls an der bunten Vielfalt und können so ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Tonpapier in diversen Farben verfügbar

Tonpapier kann insbesondere beim Basteln eine gute Blattwahl darstellen. Denn hierdurch lassen sich mithilfe von Schere und Kleber viele verschiedene Dekorationen zu jeder Jahreszeit herstellen. So kann man ganz leicht Weihnachtssterne, Blumen aus Papier, Blattcollagen sowie vieles weitere basteln.

Dabei eignet sich das Tonpapier besser als normales Druckpapier, da dieses alle guten Eigenschaften besitzt, die beim Basteln vonnöten sind. Aus diesem Grund werden diese Blätter oftmals auch als Bastelpapier bezeichnet. Doch auch Tonkarton oder Fotokarton sind bekannte Namen für das Tonpapier.

Erhältlich ist es dabei in vielen verschiedenen Farben und Größen. Das Tonpapier von Clairefontaine ist beispielsweise in der Größe A4 vorhanden und bietet die unterschiedlichsten Töne an. Allein an Blautönen gibt es hier ganz unterschiedliche. So kann man hier zwischen Königsblau, Mittelblau, Mitternachtsblau und Hellblau auswählen.

Die Farben reichen schließlich von Sonnengelb über Tannengrün bis hin zu Blassviolett. Daher wird vermutlich beinahe jeder Ton getroffen sein. Doch auch ein ganzes Pack mit 100 bunten Blättern bietet Clairefontaine an. Enthalten ist hier Tonpapier in vielen verschiedenen Farben und Tönen.

Zum Basteln mit Kindern ideal geeignet

Tonpapier ist das ideale Bastelpapier, und zwar insbesondere wenn man mit Kindern zusammen bastelt. Denn durch die raue Oberfläche der Blätter wird das Papier besonders griffig, sodass man es besser zuschneiden kann. Darüber hinaus finden Kinder es oftmals schwer, weißes Papier zuzuschneiden. Buntes Tonpapier stellt daher eine gute Alternative für den Anfang dar. Die farbigen Blätter sind zudem sehr beliebt, und das bei Mal- und auch bei Druckarbeiten.

Was ist das Besondere am Tonpapier?

Das Besondere ist, dass es wesentlich besser zum Basteln geeignet ist, als normales Papier. Denn dieses ist robuster und weist dennoch dieselbe Grammatur auf. Ein weiterer Vorteil ist, dass man es sehr gut zerschneiden kann, und zwar obwohl es sehr stabil verarbeitet ist.

Dazu kann es mit allen Klebstoffen beklebt werden und auch alle weiteren Papiersorten sowie Textilien, Leder und Plastik haften gut. Durch die raue Oberfläche können auch beinahe sämtliche Flüssigkeiten gut am Tonpapier halten. Weiterhin eignet es sich nicht nur zum Basteln, sondern auch zum Bedrucken, Bemalen, Beschreiben und Bestempeln. Doch auch zum Falten ist es sehr gut geeignet.

Selbst Origami falten ist mit dem Tonpapier möglich. Dafür bietet Clairefontaine sogar extra Tonpapier mit einer Grammatur von 80. Dadurch ist es flexibler und kann somit ideal gefaltet werden. Bei dem weiteren Tonpapier wird hingegen eine Grammatur von 120 verwendet. Dies ist immer noch flexibel, jedoch nicht zu dünn zum Basteln und Dekorieren.

Jedoch überzeugt nicht nur die Flexibilität und gleichzeitige Stabilität, sondern auch die Qualität. Denn das Tonpapier von Clairefontaine ist hochwertig und kann daher gut verarbeitet werden. So hält auch die daraus gemachte Bastelei lange und kann sogar für viele Jahre als Dekoration aufgehangen bzw. hingestellt werden.