Menu

11.10.2016 17:59 | Allgemein

Richtig bewerben - Was gehört zur perfekten Bewerbung?

Eine Bewerbung sollte möglichst unter hunderten hervorstechen und gleichermaßen gewisse Standards erfüllen können. Die richtige Mischung - aus Individualität und dem was konservative Chefs gerne mögen - zu finden, ist nicht immer einfach. Richtig bewerben: Wir geben einige Tipps an die Hand damit es auch bei Ihnen hoffentlich schnell mit ihrem Traumjob klappen wird und sagen Ihnen was Sie hierbei beachten sollten und warum auch heutzutage noch die klassische Bewerbungsmappe in ihrer Bewerbung keineswegs fehlen sollte.

Die richtige Bewerbung - die ausnahmslos zu beachtenden Kernpunkte

Damit eine Bewerbung erfolgreich ist und einem den Weg zum Vorstellungsgespräch bereits einmal eröffnet, sollte sie die Schnittstelle aus herkömmlichen Standards bilden und dennoch je nach Berufszweig auch inhaltlich individuell modifiziert werden. Und hierbei sollte auch in unserer modernen Zeit darauf geachtet werden, dass die Optik stimmt. Kein Personalchef möchte möglicherweise ein zerknittertes oder gar mit Eselsohren behaftetes Papier in der Bewerbung finden. Auch hat die klassische Bewerbungsmappe für eine Bewerbung noch lange nicht ausgedient. Umfragen zeigen, dass auch die heutigen Personalchefs nach wie vor auf die konservative Mappe stehen und diese einer Online Bewerbung den Vorzug geben. Ausnahmen gibt es in gewissen Branchen natürlich. Eine davon ist die Werbebranche. Da hier sehr viel Kreativität gefragt ist, würde eine standardmäßige Bewerbungsmappe hier eher als „langweilig“ gelten und mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Papierkorb wandern. Für alle anderen Branchen, insbesondere natürlich im kaufmännischen Bereich wie Banken oder auch Versicherungen wird nach wie vor sehr viel Wert auf die Bewerbungsmappe gelegt.

Die Bewerbungsmappe

Richtig bewerben bedeutet auch zwingend, dass sich in der Bewerbung möglichst keinerlei Rechtschreibfehler zeigen, denn auch damit wäre der Weg zu einer Absage bereits vorprogrammiert, da ein Personalchef nach solch einem Fehler zumeist gar nicht mehr weiterliest. Damit das nicht geschieht lohnt es sich die Bewerbung mehrfach auf Fehler zu überprüfen und auch von einer dritten Person Korrekturlesen zu lassen.

Richtig bewerben - Der Aufbau einer Bewerbung

Auch wenn der Aufbau in vielen Ratgebern immer noch auf einen jahrzehntealten Standard verweist, ganz so streng sind die Vorgaben heutzutage nicht mehr. Sie müssen heute nicht mehr das Foto oben rechts einkleben oder den Lebenslauf in fest vorgeschriebener Form einreichen. Hier darf gerne ein wenig Kreativität gezeigt werden, damit es den Personalverantwortlichen bei den eingehenden Bewerbungen nicht zu langweilig wird. Schließlich soll die Bewerbung ja trotz einem konservativen Stil dennoch auffallen - positiv versteht sich.

Mit richtiger Mappe bewerben

Ihr Anschreiben sollten Sie jedoch tunlichst nicht in die Bewerbungsmappe zu den anderen Unterlagen stecken, sondern dies bildet sozusagen das Deckblatt auf ihrer Bewerbung. Fixiert werden darf es mit einer herkömmlichen Büroklammer.

In die Bewerbung gehören dann ihr Foto, Lebenslauf und Zeugnisse. Als Faustformel gilt: Je wichtiger und aktueller die Anlagen sind, desto weiter oben werden sie platziert. Das Zeugnis eines Arbeitgebers von vor 10 Jahren gehört damit also nicht an die vorderste Front, sondern darf sich chronologisch sortiert sehr viel weiter hinten befinden.

Richtig bewerben - Die Mappe zur perfekten Bewerbung

Ist inhaltlich soweit alles perfekt vorbereitet und auf Rechtschreibfehler und etwaige Knicke überprüft, bleibt noch die Frage nach der richtigen Bewerbungsmappe, für Ihre perfekte Bewerbung. Auch hier kommt es letztlich darauf an für was für eine Branche Sie sich bewerben möchten. Je nachdem möchten die Chefs eventuell ein eher schlicht gehaltenes Design oder auch nicht. Eine entsprechende Mappe gibt es heutzutage auch nicht nur mehr in einem gut sortierten Schreibwarenladen, sondern Sie können diese ganz bequem auch online über das Internet ordern. Wir haben in unserem Onlineshop eine Vielzahl von individuellen Bewerbungsmappen unter https://www.fotoalben-discount.de/Bewerbung

Tradition bei der Bewerbung

Hier können Sie in aller Ruhe nach Ihrem Geschmack auswählen und auch individuell abwägen, welche der Mappen für ihre Bewerbung zum Erfolg führen könnte. Beispielsweise führen wir die 3teilige Bewerbungsmappe, mit zwei Klemmschienen, mit Innentasche, aus Manila-Leinen-Karton 400g auch in Grün. Mit dieser edel und doch farblich betonten Bewerbungsmappe steht dem „Richtig bewerben“ nichts mehr entgegen. Auch inhaltlich passen hiermit eine Menge Anlagen in die Bewerbung. Bis zu 30 Blatt fasst diese Bewerbungsmappe. Die Größe der Mappe liegt mit den Maßen von ca. 30,6X22,3 cm im normalen Durchschnitt. Hochwertig verarbeitet kommt sie mit einem Manila-Leinen-Karton daher mit einer Papierstärke von 400g.

Oder als beispielhafte Alternative für Ihre Bewerbung bietet sich auch die 2-teilige Bewerbungsmappe, mit einer Klemmschiene, aus Manila-Leder-Karton. Auch diese umfasst eine Papierkapazität von bis zu 30 Seiten. Der Vorteil: Unübersehbar und positiv auffallend durch ihre kräftige blaue Farbgebung. Durch ihre Manila-Leder Verarbeitung wirkt auch sie besonders edel und hochwertig und kann damit möglicherweise als Blickfang bei Ihrem neuen Arbeitgeber dienen.

Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Produkte aus denen Sie wählen können. Sie können sich in aller Ruhe einmal umsehen und bei Bedarf das für Sie am besten geeignete Produkt für Ihre Bewerbung ausfindig machen. Sie werden garantiert fündig. Dann kann es auch bei Ihnen in Kürze bereits losgehen mit dem „Richtig bewerben“

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

 
Top