19.04.2018 09:46 |Allgemein

Picknick

Wie bereite ich ein Bilderbuch Picknick vor?

Ein warmer Sommertag am See, oder im Park in der Stadt. So oder so ist der Sommer toll! Einer der vielen Vorteile am Sommer ist es das man lange draußen sitzen kann und einfach das Leben genießen kann. Egal ob man eher ländlich oder mitten im Großstadtjungel wohnt. Der Sommer kommt und jeder Sonnenstrahl wird bis aufs Letzte ausgekostet. Das geht natürlich nur, wenn wir Zeit draußen verbringen. Am liebsten mit unseren Freundinnen.

Picknick vorbereiten

Am schönsten wird ein Picknick, wenn es ausgiebig ist und mehrere Freundinnen dabei sind. Interessant wird es, wenn jeder etwas anderes zum Picknick beisteuert. Einer bringt einen leckeren Sommersalt mit, ein anderer einen leckeren selbstgemachten Wrap und wieder ein anderer kümmert sich um Getränke und Nachtisch. Doch auch wenn für das Essen gesorgt ist fehlt noch einiges, um ein schönes Picknick zu genießen. Um ein richtiges Picknick Erlebnis zu bekommen sollte eine weiche und schöne Unterlage besorgt werden. Hierzu eignen sich sehr gut Decken. Damit auch nach dem Essen ein gemütlicher Flair aufkommt sollten genug Kissen mitgenommen werden. Die machen das Picknick dann erst richtig gemütlich und schaffen eine besonders erholsame Atmosphäre. Da nun mit Decken und Kissen für die Bequemlichkeit gesorgt wurde und die Aufteilung der Verpflegung passiert ist, geht es nun an die Sachen, die unverzichtbar für ein gelungenes Picknick sind. Um die leckere Verpflegung auch genießen zu können benötigen wir schönes Geschirr und Besteck. Das Auge isst mit! Auch schöne Servietten machen einiges her und sorgen für ein abgerundetes schönes Bild. Ob Stoff- oder Papierservietten kommt dabei ganz auf den Anlass oder die Stimmung an, die erzeugt werden will. Alles wurde rausgesucht was benötigt wird? Dann ab damit in den Korb und raus in die Sonne!

Welche Rezepte eignen sich für ein Picknick?

Da für gewöhnlich im Sommer gepicknickt wird und wir mit unseren Picknick-Körben in der Sonne sitzen möchten, sind erfrischende Sachen am passendsten. Wie wäre es mit einem schönen Sommersalat mit Erdbeeren? Auch kalte Suppen stehen ganz oben auf der Liste. Eine tolle Sommersuppe ist die kalte Erbsen-Avocado-Suppe. Frisch und gesund! Auch ein leckerer Reissalat macht einiges her und ist sehr schmackhaft. Ein Klassiker wenn es ans Picknicken geht ist und bleibt der Obstsalat. Er ist eine gesunde Nachspeise und ist dazu noch erfrischend, gerade an Sommertagen der perfekte Nachtisch für ein gelungenes Picknick. Für die Mahlzeiten gibt es genug Ideen und leckere Rezepte, aber was wird beim Picknick getrunken? Wie der Obstsalat der Klassiker an Desserts ist, ist der hausgemachte Eistee der Klassiker unter den Getränken. Und den genießen wir am liebsten aus hübschen Gläsern mit schönen bunten Strohhalmen.

Picknick Rezept

Welche Orte eignen sich am besten für ein Picknick?

Am schönsten ist ein Picknick auf einer freien Grünfläche an einem See oder in einem Park, jedoch befindet sich sowas nicht immer unbedingt in der Nähe des eigenen Wohnortes. Egal ob in mitten in der Stadt oder in ländlicher Umgebung. Wenn man genau hinschaut gibt es in überall genug Möglichkeiten um zu picknicken, man muss nur genauer hinschauen.

Picknick im Garten

Grade in Großstädten ist es manchmal schwierig einen ruhigen Platz zu finden, aber es gibt sie, man muss nur wissen wo! In unserer Hauptstadt, Berlin, gibt es, abgesehen von viel grau, den Viktoriapark. Dort ist es ruhig und es gibt genug Grünfläche. Auch am Wannsee gibt es schöne Möglichkeiten für ein Picknick. In Hamburg gibt es den Stadtpark, welcher recht zentral liegt. Am Alsterufer gibt es immer sehr viele schöne Plätze um sich mit seinem Picknick breit zu machen und danach in der Sonne zu braten. Auch München hat viele Parks zu bieten. Gerade Richtung Schwabing finden sich vermehrt Parks und Grünflächen.

Wie man sehen kann gibt es in jeder Stadt genug Möglichkeiten um sich und seinen Freunden ein unvergessliches Picknick zu bereiten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.