12.02.2020 12:00 |Allgemein

Model werden

Model werden: So können Sie Ihren Traum verwirklichen

Der Traumberuf als Model wird häufig unter verschiedenen Anforderungen gestellt. Doch wie können Sie Ihren Wunsch verwirklichen und von dem Leben als Model profitieren? Mit unseren Tipps können Sie diesem Traum einen Schritt näherkommen und erfahren mehr über die zahlreichen Voraussetzungen. Allerdings sollte Ihnen bewusst sein, dass das Modelleben keinesfalls leicht ist. Zahlreiche Reisen, Gespräche und Aufträge können den Alltag schnell stressig und unruhig gestalten. Jedoch können Sie bei einer internationalen Ausrichtung rund um die Welt reisen und viele schöne und beeindruckende Orte kennenlernen. Wir von fotoalben-discount.de zeigen Ihnen, was Sie als Model mitbringen sollten und wie Sie Ihrem Traumberuf näherkommen können. Erfahren Sie gerne mehr und nutzen Sie unsere Tipps für Ihre Bewerbung und Ihr Berufsleben.

Tipps zum Model werden

Was man braucht, um ein Model zu werden - Unsere Tipps

Am häufigsten diskutiert sind bei Models wohl die Körpermaße. Doch eine klassische 90-60-90 Figur ist schon lange nicht mehr vorausgesetzt. Rundungen sind keinesfalls ein Ausschlusskriterium. Dennoch sollten eine straffe Figur und Rundungen an den passenden Stellen vorhanden sein. Um dies zu erreichen, sollten Sie den Fokus auf eine gesunde Ernährung sowie regelmäßige Sporteinheiten legen. Eine ausgewogene Ernährung versorgt Sie mit ausreichend Vitaminen und Nährstoffen. Zudem wird auch Ihre Gesichtshaut gesünder und frischer aussehen. Doch sollten Sie keinesfalls hungern. Magerkuren und radikale Diäten sind häufig nur kurzfristig erfolgreich und auf Dauer definitiv gesundheitsschädlich. Achten Sie daher auf ausreichend Gemüse, Obst und Proteine. Neben der Ernährung hilft auch Sport für eine Straffung der einzelnen Körperpartien. Hier können Sie individuelle Vorlieben umsetzen und Besuche im Fitnessstudio, tägliche Joggingrunden oder auch Schwimmkurse in Ihren Alltag integrieren.

Model

Zahnlücken, Sommersprossen oder kurze Haare - die kommerzielle Modelwelt würde diese Eigenschaften wohl ausschließen. Doch im Wandel der Zeit haben sich diese Ansichten verändert, sodass Sie dennoch durchaus erfolgreich als Model arbeiten können. Weiterhin sind auch Models in Übergrößen immer gefragter! Bei einer Körpergröße von unter 1,60 Meter sollten Sie allerdings lieber realistisch sein und sich von dem Traum ein Model zu werden verabschieden, da diese häufig zu Absagen in der Modelwelt führt.

Model Bewerbung

Model werden: So bewerben Sie sich richtig

Aller Anfang ist schwer: Die Bewerbung in verschiedenen Modelagenturen bringt viel Arbeit mit sich. Jede Agentur hat individuelle Ansprüche an die Models, sodass Sie diese in Ihrer Bewerbung berücksichtigen sollten. Eigene Fotos können beispielsweise in einem klassischen Fotoalbum oder Einsteckalbum überreicht werden, sodass die Mitarbeiter der Agentur einen ersten Eindruck gewinnen können. Falls die erste Einladung zu einem Casting eintrifft, sollten Sie sich intensiv vorbereiten. Häufig ist weniger mehr! Insbesondere beim Make-up sollten Sie es nicht übertreiben und dezent Ihre Gesichtszüge unterstützen. Zudem sollten Sie High-Heels mitbringen. Neben dem Aussehen ist selbstverständlich auch das Verhalten beachtenswert. Somit sollten Sie keinesfalls mit Unpünktlichkeit glänzen. Achten Sie auf eine höfliche und zuvorkommende Ausdrucksweise sowie eine authentische Art. So können Sie von sich überzeugen und Ihren ersten Job ergattern. Allerdings ist der Weg zum Model werden keinesfalls ein Zuckerschlecken. Doch geben Sie nicht auf und beißen Sie sich durch! Nur mit Ehrgeiz und Durchhaltevermögen können Sie ein erfolgreiches Model werden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.