18.01.2018 09:45 |Allgemein

Lifehacks für Frauen

Lifehacks für Frauen erleichtern den Alltag

Als Frau hat man es oft nicht leicht. Da ist es praktisch, ein paar Lifehacks für Frauen in der Hinterhand zu haben, die uns den Alltag zwischen Arbeit, Kosmetik und Freizeit erleichtern. Wer kennt das Problem nicht? Am Schlüsselbund sammeln sich mehr und mehr Schlüssel an, die sich kaum noch voneinander unterscheiden lassen. So wird das Öffnen einer Tür schnell zur Geduldsprobe. Dieses Problem kann jedoch mit einem simplen Lifehack behoben werden. Man lackiert die Griffe der Schlüssel ganz einfach mit Nagellack in verschiedenen bunten Farben und schon kann man die Schlüssel ganz leicht voneinander unterscheiden. Man muss sich nur merken, welche Farbe zu welchem Schloss gehört. Ein anderes Alltagsproblem findet sich im Badezimmer. Als Frau benötigt man unzählige Beautyprodukte, wie Haarnadeln, Nagelscheren oder Pinzetten. Diese fliegen meist ungeordnet in Schränken oder auf Ablagen umher und sind bei Bedarf kaum zu finden. Auch dieses Problem kann mit einem der Lifehacks für Frauen gelöst werden. Man befestigt ganz einfach eine Magnetleiste an der Wand und ordnet Haarnadeln und Co. darauf an. So sind die Beautyprodukte immer an Ort und Stelle und schnell griffbereit. Dasselbe Problem gilt für Schmuck. Als Frau hat man für jedes Outfit die passenden Ringe, Ketten oder Armbänder. Auch diese liegen häufig unordentlich an verschiedenen Stellen verteilt und es dauert Ewigkeiten, bis man das gewünschte Schmuckstück gefunden hat. Um dieses Problem zu beheben, benötigt man lediglich einen oder auch mehrere Eiswürfelbehälter. Die kleinen Fächer eignen sich ideal für das Aufbewahren von Schmuckstücken. So bringt man schnell Ordnung in sein Schmuckchaos und behält den Überblick.

Diese Lifehacks für Frauen helfen bei kleinen oder auch größeren Beautyproblemen

Make-Up und Styling gehören für die meisten Frauen zum Alltag dazu. Dabei steht man häufig vor Problemen, für die man schnell eine Lösung benötigt. Da kommen diese Lifehacks für Frauen genau richtig. Sich morgens im Halbschlaf zu schminken ist häufig eine große Herausforderung. Da passt man einen Moment lang nicht auf und schon landet die Puderdose auf dem Boden. Der Inhalt zerbricht dabei in viele kleine Stücke und kann so nicht mehr verwendet werden.

Make-Up

Um den Puder wieder nutzen zu können, sollte aus den Stücken wieder eine homogene Masse werden. Dazu zerstampft man die Stücke mit einem Löffel zu feinem Puder. Dann mischt man einige Tropfen Nagellackentferner oder reinen Alkohol darunter und drückt den Brei mit einer Münze flach. Nachdem das Ganze getrocknet ist, ist der Puder wieder wie neu. Auch Lippenstifte sind recht empfindlich und brechen schnell ab. Auch hier gibt es einen praktischen Lifehack. Man erwärmt das abgebrochene Stück kurz mit einem Feuerzeug und drückt es dann gut an den Ansatz des Lippenstiftes. Dann legt man ihn für einige Zeit ins Gefrierfach und kann ihn danach wie gewohnt weiternutzen. Auch folgendes Problem kennt wohl jede Frau.

Feuerzug

Man gönnt sich ein edles Parfüm und schon nach kurzer Zeit verfliegt der Duft. Tragen Sie einfach eine dünne Schicht Vaseline auf die Haut auf und sprühen Sie das Parfüm auf diese Stelle. So hält der Duft den ganzen Tag lang.

Diese Lifehacks für Frauen lösen alltägliche Kleiderprobleme

Als Frau steht man im Alltag häufig vor Problemen. Wie soll man beispielsweise mit einem Rock auf dem Fahrrad fahren, ohne dass der Rock vom Fahrtwind nach oben flattert? Genau für solche Probleme gibt es spezielle Lifehacks für Frauen.

Frau und Fahrrad

Um das Problem mit dem Rock zu lösen, legt man einfach ein Centstück auf die Rückseite des Rocks und zieht es durch die Beine nach vorne. Beides fixiert man dann mit einem Gummiband und schon bleibt der Rock an Ort und Stelle und man kann entspannt in die Pedale treten. Eine weitere Leidenschaft vieler Frauen sind Schuhe. Wenn man den Schuh seiner Träume im Schaufenster entdeckt, muss man ihn einfach haben, egal wie sehr er auch drückt und zwickt. Wer schön sein will, muss bekanntlich leiden. Um dieses Problem zu lösen, gibt es einen simplen Trick, um die neuen Lieblingsschuhe etwas zu weiten. Man zieht einfach ein dickes Paar Socken an und schlüpft in die Schuhe. Die drückenden Stellen bearbeitet man dann mit dem Fön. So dehnt sich das Material und der Schuh wird bequemer. Mit diesen simplen Lifehacks für Frauen können alltägliche Probleme schnell gelöst werden und man hat mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.