12.05.2017 13:19 |Allgemein

Geldgeschenk verpacken

Geldgeschenk verpacken

Geld zu schenken ist keinesfalls eine Modeerscheinung. Immer häufiger greifen Gäste bei Hochzeiten, Konfirmation und Kommunion sowie bei anderen festlichen Anlässen auf Geldgeschenke zurück. Oftmals wünscht sich der zu Beschenkende sogar nichts anderes als Geld. Genau deswegen nimmt auch das Geldgeschenk verpacken einen immer höheren Stellenwert ein. Niemand möchte auf einer Feier Geldscheine nur in einen Umschlag stecken. Oder gar dem Brautpaar, dem Geburtstagskind oder dem Konfirmanden einfach so ein paar Geldscheine in die Hand drücken.

Wenn Sie auf der Suche nach Möglichkeiten zum Geldgeschenk verpacken sind, sollten Sie mal einen Blick in den Fotoalben-Discount werfen. Dort finden Sie passende Bilderrahmen oder können ein persönliches Fotoalbum erstellen, mit denen Sie Ihr Geldgeschenk gekonnt in Szene setzen können.

Welche Vorteile haben Geldgeschenke?

Geldgeschenke haben sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr durchgesetzt. Das verwundert nicht, bieten diese anderen Geschenken gegenüber doch zwei wesentliche Vorteile: Einerseits muss sich der Gast nicht den Kopf zerbrechen, mit welchem Geschenk er dem Konfirmand, dem Jubilar oder dem Brautpaar eine Freude machen kann. Andererseits muss der Beschenkte keine Angst vor unpassenden Geschenken haben. Er kann frei über das Geld verfügen, um sich einen persönlichen Wunsch zu erfüllen.

Geldgeschenk verpacken

Während es durchaus angemessen ist, Geld zu verschenken, gibt es dabei oft ein Problem: Wie überreicht man das Geld ansprechend? Hier kommt das Geldgeschenk verpacken ins Spiel. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, ein Geldgeschenk zu verpacken. Bei einigen ist nicht einmal viel Geschick oder bastlerisches Können gefragt. Wichtig ist allerdings, dass Sie sich erstmals Inspirationen zum Thema Geldgeschenk verpacken holen.

Für welche Anlässe sind Geldgeschenke passend?

Sie selbst entscheiden, für wen Sie ein Geldgeschenk verpacken möchten. Prinzipiell gibt es keinen Anlass, zu welchem ein solches Geschenk unpassend wäre. Sie können Geldgeschenke zur Geburt und Taufe, zur Kommunion und Konfirmation, zu Geburtstagen, Schuleingang, Hochzeiten oder einer bestandenen Prüfung machen. Ganz egal, zu welchem Anlass Sie ein Geldgeschenk verpacken möchten, Sie können sich direkt am Anlass orientieren. Zur bestandenen Führerscheinprüfung etwa könnten Sie beim Geldgeschenk verpacken ein kleines Auto verschenken und darin die Geldscheine drapieren. Bei der Hochzeit gibt es andere passende Symbole, wie Blumen, Glücksklee, Schornsteinfeger oder Eheringe.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihrer Kreativität beim Geldgeschenk verpacken vollkommen freien Lauf lassen. Zunächst muss aber die Frage geklärt werden, wie viel Geld zu welchem Anlass als angemessen gilt.

Wie viel Geld zu welchem Anlass?

Natürlich steht es Ihnen frei, vor dem Geldgeschenk verpacken selbst zu entscheiden, wie viel Geld Sie geben möchten. Manch einer orientiert sich hier aber lieber an den gängigen Beträgen. Und damit können Sie auch nichts falsch machen. Vernachlässigen Sie dabei aber nicht Ihre eigene finanzielle Situation. Übernehmen Sie sich auf keinen Fall! Ebenso wichtig ist die Frage, in welchem Verhältnis Sie zum Gastgeber stehen. Je näher Sie diesem stehen, umso eher können Sie auch größere Beträge beim Geldgeschenk verpacken berücksichtigen.

Nachfolgend finden Sie eine Orientierungshilfe, wie hoch die Geldbeträge bei bestimmten Anlässen üblicherweise sind.

Hochzeit:
Ein guter Tipp vor dem Geldgeschenk verpacken ist es immer, sich an den Kosten für Essen und Trinken zu orientieren. Eine Feier, die von mittags bis in den späten Abend andauert, kann schon mal 80 bis 100 Euro pro Person kosten. Übernimmt das Brautpaar noch die Übernachtung in einem Hotel, ist der Betrag entsprechend höher.

Geburtstag:
Die Höhe des Geldgeschenks hängt hier immer davon ab, in welchem Rahmen gefeiert wird. Bei einem Kindergeburtstag sind 15 bis 20 Euro durchaus ausreichend. Ein runder Geburtstag, der größer gefeiert wird, kann mit einem Geldgeschenk versehen werden, das ab 50 Euro beginnt.

Taufe:
Wie nah stehen Sie dem Taufkind bzw. dessen Eltern? Als Taufpate orientieren Sie sich bei 100 bis 150 Euro. Wer als naher Verwandter oder bester Freund eingeladen ist, kann beim Geldgeschenk verpacken weniger tief in die Tasche greifen. Etwa 50 Euro gelten als Richtwert. Für Nachbarn und normale Freunde sind dahingegen 20 Euro ausreichend.

Kommunion/Konfirmation:
Auch hier sollten Paten mit ca. 100 Euro tiefer in die Tasche greifen. Bei nahen Verwandten und Freunden sind Beträge ab 50 Euro üblich. Nicht geladene Gäste können mit 10 bis 20 Euro nichts falsch machen.

Geld zu welchem Anlass

Werden Sie kreativ

Beim Geldgeschenk verpacken dürfen Sie ruhig ein wenig Kreativität an den Tag legen. Scheuen Sie sich nicht davor, sich Anregungen, Tipps oder komplette Anleitungen zu suchen. Und: Niemand verlangt von Ihnen, dass das Geldgeschenk verpacken gleich tadellos funktioniert.

Generell haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können sich beim Geldgeschenk verpacken an Falttechniken halten oder Sie setzen das Geldgeschenk mit Dekorationsgegenständen in Szene. Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt ganz davon ab, wie kreativ Sie sind. Zum Falten bieten sich Herzen, Schmetterlingen oder Blumen an. Wenn Sie das Geldgeschenk lieber verpacken möchten, gibt es noch weitaus mehr denkbare Varianten. Sie können eine Geldtorte basteln, das Geld im Luftballon verpacken oder wortwörtlich einen "Eimer voll Kies" schenken. Was immer für viel Überraschung sorgt: Wenn Sie das Geld in einem leeren Überraschungsei verpacken. Damit es echt aussieht müssen Sie vorsichtig beim Öffnen sein. Die Schokolade darf nicht zerbrechen, damit die gelbe Kugel wieder mit der Schokolade umschlossen werden kann. Wer einen Mann mit dem Geldgeschenk verpacken überraschen möchte, kauft zunächst ein Hemd. An dieses wird dann eine Kette mit Geldscheinen in Form einer Krawatte befestigt.

Auch Geld im Bilderrahmen ist eine nette Idee. Entweder malen Sie selbst ein Bild oder Sie suchen ein tolles Foto vom Brautpaar aus. Passende Bilderrahmen in wunderschönen Designs finden Sie zum Beispiel bei Fotoalben-Discount.de. Sehr kreativ ist auch ein Geld-Puzzle. Lassen Sie hierfür zunächst ein Puzzle von einem Bild drucken. Die Puzzleteile werden in eine Schachtel gesteckt. Vorher drapieren Sie auf deren Boden einen Geldschein. Die Überraschung ist perfekt gelungen, wenn der Beschenkte überall Ausschau danach hält, ob sich in der Schachtel vielleicht noch etwas verbirgt.

Geld im Bilderrahmen

Eines dürfen Sie beim Geldgeschenk verpacken niemals vergessen: Der Beschenkte wird in jedem Fall honorieren, dass Sie sich Gedanken gemacht und Zeit in dieses Geschenk investiert haben. Im Gegensatz zu normal überreichten Geldscheinen bleibt das gebastelte Geldgeschenk garantiert für lange Zeit in Erinnerung. Und da es beim Geldgeschenk verpacken unendlich viele Möglichkeiten gibt, können Sie immer wieder neue Ideen ausprobieren.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.